Wer ist online

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Religionsprojekt für Teilzeitberufsschüler/innen vom 1. - 3. Lehrjahr

reiliprojekt11 2017Auch in diesem Halbjahr findet wieder ein interessantes Religionsprojekt für alle Teilzeitberufsschüler/innen vom 13.11. - 16.11.2017 in Fritzlar statt. Diesmal unter dem Motto: 


Und ich kann doch was tun! - 
Verantwortliches Handeln in einer globalisierten Welt


Inhaltliche Schwerpunkte liegen u.a. auf folgenden Fragestellungen:

- Der christliche Schöpfungsglaube und unsere Verantwortung für eine lebenswerte Welt

- Zu gut für die Tonne - Nahrungsverwendung an praktischen Beispielen

- Essen der Zukunft

- Naturreligionen und der Umgang mit Nahrung

- Erste Schritte im nachhaltigen Handeln 

Es geht nicht nur um die Reflexion eigener Vorstellungen zum Thema, sondern auch um religiöse Perspektiven, um gelingende Kommunikation und verantwortungsvolles Handeln.

Mit sehr unterschiedlichen Methoden, wie z.B. individueller Textarbeit, Gruppen-Diskussionen, Exkursionen (z.B. Global Care – Kinderhilfswerk) oder Vorträgen von externen Referenten/innen werden wir das Thema erarbeiten.

Die Einladungen erhalten Sie von Ihrem/r Klassenlehrer/in oder nachfolgend als PDF-Datei. 

Die Einladungen erhalten Sie von Ihrem/r Klassenlehrer/in oder nachfolgend als (pdf). 

Sollten Sie sich für eine Teilnahme entscheiden, so melden Sie sich bitte bis spätestens 27.10.2017 über das Online-Formular an. Sie finden das Formular unter nebenstehendem QR-Code oder unter folgendem Link: https://goo.gl/forms/o1zr8SrYg5H8oXLH3 

Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Schüler/innen begrenzt. Es zählt der Zeitpunkt der Anmeldung. 

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme und hoffen auf einen regen Austausch.

Ihr Team-Religionsprojekt

 

Download Einladung als PDF-Datei: HIER