Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule wieder erfolgreich am bundesweiten Schreibwettbewerb im 10-Finger-Tastschreiben der Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien teilgenommen.

Die Klasse KBümF1 (Kaufleute für Büromanagement im 2. Ausbildungsjahr) und die Klasse BÜA H2a (Berufsfachschule Übergang in Ausbildung, Stufe II) freuen sich über die Urkunden, die ihre Schreib- und Konzentrationsfähigkeit dokumentieren.

Herzlichen Glückwunsch!

Zu den Bildern: HIER